NEWS / Presseberichte

01.07.2019

 

Abbiegeassistenten in sieben Fahrzeugen nachgerüstet

 

Um die Gefahr des „Toten-Winkels“, vor allem beim Abbiegen, zu reduzieren wurden in sieben Lkw Abbiegeassistenten nachgerüstet. Die Systeme sollen den Fahrern bei der Fahrt in Städten helfen Situationen richtig einzuschätzen und damit die Arbeit erleichtern. Damit einhergeht die Erhöhung der Sicherheit und die Prävention von Unfällen.

Es wurden Kamerasysteme der Fa. Axion verbaut welche bei Betätigung des rechten Blinkers ein Kamerabild der rechten Fahrzeugseite auf das Navigationssystem senden. Sollte ein anderer Verkehrsteilnehmer in das Umfeld des Lkw eintreten wird dies im Navigationsgerät gezeigt.

Zusätzlich ertönt ein akustisches Signal.

Die Systeme wurden beim Autohaus Max Schultz eingebaut und optimal an das Fahrzeug angepasst.

27.06.2019

Weihnachtsspende gut investiert!

Musik und Spaß im Pausenhof der Friedrich-Baur-Grundschule

Zwei Rhythmusinstrumente sind die neueste Attraktion des Pausenhofs der Friedrich-Baur-Grundschule in Burgkunstadt. Dank Spenden wurde diese Bereicherung für die Schüler angeschafft.

Die Grundschüler singen und musizieren gerne, wie sie bei der Projektwoche gezeigt haben. Musikprojektgruppen mit den Namen „Bodypercussions“ oder „Cajons“ gaben eindrucksvolle Kostproben ihres Könnens. Auch Musical-Aufführungen und die Zusammenarbeit mit dem Musikverein in einer Bläserklasse fördern das musikalische Talent der Schüler.

Schulleiterin Susi Krauß ist dankbar, dass sich mehrere Lehrer im Musikunterricht mit neuen Ansätzen engagieren. „Wenn Kinder ein Musikinstrument erlernen, profitieren sie für ihr ganzes Leben“, betont die Rektorin. Außerdem fördere das gemeinsame Musizieren die Sozialkompetenz der Schüler. Daher wurden für rhythmische Musik „Cajons“ und „Djemben“ angeschafft. Nun entstand die Idee, Musikinstrumente im Pausenhof aufzustellen. Da die Schule diese Anschaffung nicht aus eigenen Mitteln leisten konnte, sprangen Sponsoren in die Bresche, lobte Susi Krauß.

Dank ihrer Hilfe wurden eine „Sansa-Rimba“ (eine Kombination aus Piano und Xylophon) und ein „Freechime“ (Klangröhren) gekauft. Die Spedition Hümmer, die 2000 Euro dafür gespendet hat, übernahm auch den Transport. Jeweils 2000 Euro steuerten auch die Sparkasse Coburg-Lichtenfels und die Koinor-Stiftung bei. Die Schulleiterin dankte Pressesprecherin Jana Lindner-Okrusch und Beratungscenterleiter Stefan Persak von der Sparkasse und Karl-Heinz Zubrod von der Koinor-Stiftung für die . Schulleiterin Susi Krauß und ihre Stellvertreterin Birgit Rupp bedankten sich für die noble Spende.

Wie die Outdoor-Instrumente klingen, demonstrierte Emma Dembowski, Enkelin der Inhaber der Spedition Hümmer. Sicher wird bald mehr davon zu hören sein.

Pressebericht 

28.02.2019

„Trucker-Gesetz“ der EU: „Der Fahrer ist der Dumme“

Gut drei Monate ist es jetzt her, dass die EU-Verkehrsminister sich auf einen Beschluss geeinigt haben, der bei Lastwagenfahrern für Wirbel sorgte. Dabei ist er eigentlich gut gemeint.

 

19.12.2018

Spende anstatt Kundengeschenke

Auch in diesem Jahr spendete die Spedition Hümmer mit Firmenchef Herbert Hümmer und Juniorchef Daniel Dembowski wieder zur Weihnachtszeit, diesmal an die Friedrich-Baur-Grundschule für neue Bücher oder Schulutensilien. Die Übergabe von 2000 Euro freute natürlich auch Rektorin Susi Krauß und die Elterbeirats-Vorsitzende Melanie Richter.

Pressebericht

April 2018

Betriebsjubiläum - 25 Jahre

Petra Bauer - Verwaltung

 Dezember 2017

Betriebsjubiläum/Verabschiedung

 Günter Herold - Kraftfahrer

November 2017

Betriebsjubiläum - 10 Jahre

Martina Gick - Verwaltung

12.12.2017

Spende anstatt Kundengeschenke

Bereits vergangenes Jahr unterstützte die Spedition Hümmer die Leseraktion des Obermain-Tagblatts. Verständlich groß war deshalb die Freude bei HMS-Initiator Till Mayer (re.), als ihm Firmenchef Herbert Hümmer und Juniorchef Daniel Dembowski (li.) die Mitteilung machten, dass sie eine Spende in Höhr von 2000 Euro zur Verfügung stellen.

Pressebericht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spedition Hümmer GmbH & Co.KG